Bonez MC ist in Hollywood – Album Review

Mit “Hollywood” veröffentlichte Bonez MC am 11. September sein Debütalbum. Ob es den hohen Erwartungen gerecht wird, diese Frage klären wir heute. Bonez MC (bürgerlich Johann „John“ Lorenz Moser) ist ein deutscher Rapper aus Hamburg und Teil der 187 Straßenbande. Mit GZUZ machte er schon High & hungrig (2014) und High & hungrig 2 (2016), letzteres konnte sogar Platin erreichen, raus. Noch erfolgreicher war er jedoch mit RAF Camora. Beide brachten zusammen Palmen aus Plastik (2016) und Palmen aus Plastik 2 (2019) heraus. Mit beiden Alben sind sie mehrfach Gold und Platin gegangen und sogar einmal Diamant. Hierbei sieht man schon Bonez weiß, was von seinem Album erwartet wird.

Ist Hollywood oscarreif?

Die erste Single ist “Handschuhfach” produziert von The Cratez. Die Single ist ein guter Einstieg ins Album, er ist eher ein Song wo Bonez flext was er alles besitzt und seinen kriminellen Aktivitäten. Der Song gibt schon gut die Richtung des kompletten Album vor. “Wild Wild West” ist die zweite Single und ein Feature mit Jahmiel. Jahmiel ist ein Rapper aus Jamaika. Produziert wurde der Song von The Cratez und Syrix. Mit Wild Wild West beschreibt die Zeit des Wilden Westen in der heutigen Zeit, dass aller Gangster werden wollen und deren Nachteile. Durch das Feature kommt der Song richtig gut rüber. “Roadrunner” ist die erste Singleauskopplung von Hollywood und wurde wieder von The Cratez produziert.

Panik vor dem Roadrunner

Roadrunner lehnt sich an Road Runner von der Looney Tunes an. Der Song hat mir anfangs nicht zugesagt, aber jetzt ist der einer meiner Lieblingssongs des Albums. In “Gierig” geht es um Frauen, die es nur auf Geld und Fame stehen. Produziert wurde der Song wieder von The Cratez. Die nächste Single ist “Panik” und ist ein Posersong, dass alle auf Gangster machen und wenn die echten Gangster kommen Panik bekommen (produziert von The Cratez).

“Tildin weg” ist die dritte Singleauskopplung und kommt mit dem krassesten Video 2020 daher. Das Musikvideo ist an das Video Thriller von Michael Jackson angelehnt. In dem Song werden die Nachteile von Tilidin beschrieben. Produziert wurde der Song von Damini Ogulu, Kelvin Peters, The Cratez, The Royals. Tilidin weg ist ein echt guter Song und zeigt auch, das man auch, die Nachteile von Drogen in Songs verarbeiten kann. Mit “Big Body Benz” bringt Bonez MC ein überraschendes Feature von Masicka aus Jamika. Als Singleauskopplung hat der Song kein Feature und man ist der geil. Mein Lieblingssong des ganzen Albums ist aber “Ihr Hobby” mit Maxwell, produziert von The Royals und The Cratez. Ihr Hobby hat potenzial, so erfolgreich zu werden wie Ohne mein Team.

Mit “Fuckst mich nur ab” verarbeitet Bonez MC wohl eine Trennung, Gerüchte sagen, das er sich von Gzuz getrennt habe, aber der, warum ist Gzuz zweimal auf Hollywood drauf?Apropos Gzuz, “Grabstein” ist eine Song mit Gzuz. Der Song ist nichts Besonderes ist halt ein typischer Bonez & Gzuz Song. “Aww Johnny” ist ein Skit wo Bonez MC sich selber disst. Als Gastbeitrag ist sein Neffe, Joey Bargeld, zuhören. Mit “187 Gang” ist auch ein Song der ganzen 187 Straßenbande dabei. “Papa ist in Hollywood” richtet sich an seine Tochter, die er wohl nicht sehen darf, weil er sich mit der Mutter zerstritten hat, und er hoffe, er könnte sie bald wieder sein.

Gewinnt Hollywood einen Oscar?

Es ist schwierig. im Gesamtkonzept ist das Album gut. Einzelne Song schwächeln auf die Dauer. Songs wie Roadrunner oder Ihr Hobby höre ich viel alleine und andere nur wenn ich das Album höre. Ich habe es jetzt zehnmal komplett gehört und finde eine Laufzeit von 37 Minuten zu kurz für das Album. Hier hat man nochmal deutlich gesehen das Bonez MC langfristig in der Dancehall-Richtung geht. Ob er auf High & hungrig 3 auch den Sound macht oder das typisch wie High & hungrig Musik macht, wird sich zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.