Deutsche Serien auf Netflix

In den letzten Jahren ist das Angebot von deutschen Serien auf Streaming-Diensten wie Netflix, Amazon und Co gestiegen. Netflix ist in dieser Sache der mit den meisten exklusiven deutschen Serien. Von Netflix in Auftrag geben Serien sind Dark, Skylines, How to Sell Drugs online (fast), Dogs of Berlin und Wir sind die Welle.

2017 fing Netflix mit “Dark” an, exklusive Serien aus Deutschland zu veröffentlichen. Die Serie wurde gemeinsam von Baran bo Odar und Jantje Friese entwickelt, die das Drehbuch der Pilotfolge schrieb. Weitere Autoren sind Martin Behnke, Ronny Schalk und Marc O. Seng. Die Regie führte Baran bo Odar. Die Geschichte spielt in der fiktiven deutschen Kleinstadt Winden, in der zwei Kinder verschwinden.
Die Geschichte beginnt in der fiktiven deutschen Kleinstadt Winden am 21. Juni 2019 mit dem Suizid von Michael Kahnwald. Er hinterlässt einen Brief mit dem Hinweis, ihn nicht vor dem 4. November um 22:13 Uhr zu öffnen. Die Handlung setzt sich dann am Morgen dieses Tages fort. Michaels Sohn Jonas kehrt von einem mehrmonatigen Aufenthalt in der Psychiatrie an seine Schule zurück. Ein Junge, Erik Obendorf, wird seit 13 Tagen vermisst, und die Suche der Polizei verlief bislang erfolglos. Die Bewohner, allen voran die Eltern des Jungen, sind beunruhigt, obwohl viele denken, Erik wäre von Zuhause abgehauen.

Als eine Gruppe Jugendlicher – Martha, Jonas, Bartosz, Magnus und dessen jüngerer Bruder Mikkel – sich auf der Suche nach Drogen, die Erik dort versteckt haben soll, in den Wald zu den „Windener Höhlen“ aufmachen, nehmen sie unheimliche Geräusche aus der Höhle wahr und ihre Taschenlampen versagen. Auf ihrer Flucht aus dem Wald verläuft sich Mikkel und geht verloren. Bei der anschließenden Suchaktion der Polizei, welche die Polizisten Charlotte Doppler und Ulrich Nielsen (Mikkels Vater) leiten, wird in der Nähe der Höhlen die Leiche eines anderen, unbekannten und nicht vermisst gemeldeten Jungen aufgefunden, die starke Verbrennungen an Augen und Schläfen hat. Es gelingt einige Zeit lang, den Fund der Leiche geheim zu halten.

Dark ist in Deutschland nicht so beliebt als im Ausland und das war wohl der Grund warum Netflix mehr in deutsche Serien investiert. Meiner Meinung nach ist Dark mit 12 Monkeys die beste Zeitreise-Serie. Zu empfehlen ist es die Serie komplett zu schauen, wenn die dritte und somit die letzte Staffel draußen ist. Es gibt Handlungsstränge die sehr verwirrend sind, was aber bei allen Filmen/Serien vorkommt die Zeitreisen thematisieren. Dark hat aktuell 18 Episoden in zwei Staffeln.

Eine weitere erfolgreiche Serie auf Netflix ist “How to Sell Drugs Online (Fast)”. Die Serie handelt von einem Jugendlichen, der aus seinem Kinderzimmer heraus mit seinem besten Freund Europas größten Online-Drogenversand gründet, um die Liebe seines Lebens zurückzugewinnen. Dabei stößt er allerdings auf Gefahren und Situationen, in denen er machtlos ist. Die Serie basiert auf den Fall Maximilian S., der unter dem Decknamen Shiny Flakes in seinem Kinderzimmer einen Online-Drogenhandel betrieb. Showrunner und Executive Producer sind Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann. Produziert wird die Serie von der bildundtonfabrik, die auch das Neo Magazin Royale produzieren.

Am 31. Mai 2019 wurden alle Episoden auf Netflix veröffentlicht. 2020 soll die zweite Staffel erscheinen. How to Sell Drugs Online (Fast) ist eine klassische Jugend-Komödie mit einer interessanten Thematik.

Mit “Dogs of Berlin” hat ihr eigenes 4 Blocks produziert, eher mehr schlecht als recht. Die Geschichte entwickelt sich rund um den Mord an einem prominenten deutsch-türkischen Fußball-Nationalspieler am Vortag eines internationalen Fußballspiels. Dogs of Berlin ist zweite deutsche Netflix Produktion. Die Hauptrollen werden von Fahri Yardım und Felix Kramer verkörpert. Die Serie ging am 7. Dezember 2018 mit 10 Folgen an den Start.

Die Meinungen gehen weit auseinander, von schlecht bis großartig. Meiner Meinung nach versucht die Serie zu viel. Gesehen habe ich nur die erste Folge, die einfach viel zu viel Handlung eingequetscht. Es gibt auch Dinge die komplett unlogisch sind. Was ich wirklich gut fand, ist die Kameraarbeit.

Das Hip Hop immer mehr zur Nummer 1 in Deutschland wird, merkt man das Filme bzw. Serien mehr Rap als Thematik hat. So auch “Skylines”. Die Serie handelt von dem fiktiven Plattenlabel Skyline in Frankfurt am Main und dessen Verbindung zur organisierten Kriminalität. Der Hip-Hop-Produzent Jinn erhält vom Label Skylines Records, das vom Rapper Kalifa geführt wird, das Angebot seines Lebens. Doch als Kalifas Bruder aus dem Exil zurückkehrt, prallen die Welten der Musik und des organisierten Verbrechens aufeinander. Die erste Staffel, bestehend aus sechs Folgen, wurde am 27. September 2019 auf Netflix veröffentlicht.

Skylines ist eine gute Serie, was sie und andere Serien heutzutage falsch machen ist es den Zuschauer zu viele Handlungsstränge am Anfang auf einmal. Der Handlungsort ist Frankfurt am Main, was bei dieser Thematik der Serie was besonderes ist  In allen Serien wo es um Clans geht wird meistens Berlin als Handlungsort genommen. Leider wurde die Serie nicht verlängert.

“Wir sind die Welle” ist eine deutschsprachige Jugend-Dramaserie, die lose auf dem Roman Die Welle von Morton Rhue aus dem Jahr 1981 basiert. Die Serie erschien am 1. November 2019 weltweit auf Netflix. Die Serie hat 6 Episoden in der ersten Staffel. Sie spielt in der fiktiven deutschen Stadt Meppersfeld und erzählt die Geschichte einer Gruppe von Jugendlichen, die beschließen, gemeinsam gegen gesellschaftliche Missstände zu kämpfen.

Anders als die beiden Filme zu “Die Welle” ist eis kein Schulprojekt. Dieser Fakt macht die Serie interessanter, auch die einzelnen Charaktere habe darauf einfluss. Die Serie nimmt viele Thematiken aus dem aktuellen politischen Geschehen auf. Die Grundaussage der Serie ist: “Gewalt ist keine Lösung”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.