Disney 18+, erfolgreiche Netflix-Serien, Percy Jackson-Serie | Wochenrückblick

Diese Woche gibt es News zu Disney+ ab 18? Zwei erfolgreiche Netflix-Serien und neues zu einer möglichen Percy Jackson-Serie.

Bringt Disney+ bald Inhalte ab 18?

Ein Video-Leak soll wohl zeigen, dass Disney auf ihrem eigenen Streamingdienst “Disney+” doch nicht nur familienfreundliche Inhalte anbieten möchte. Bis jetzt schiebt Disney solche Inhalte zum Anbieter Hulu. Was auch dagegen sprechen könnte, ist, dass Disney ab nächstem Jahr den Streamingdienst “Star” weltweit launchen möchte.

Nächster deutsche Serien-Hit auf Netflix

Bei der Schlacht im Teutoburger Wald im Jahr 9 n. Chr. ist das Schicksal dreier Leben miteinander verknüpft, als die Germanen versuchen, eine weitere Ausbreitung des Römischen Reichs zu verhindern. Diese Geschichte erzählt die Netflix-Serie “Barbaren”, laut Netflix wurde die Serie in 28 Tagen 37 Millionen weltweit angesehen. Das gelang noch keiner nicht-englisch-sprachigen Netflix-Serie mit der ersten Staffel. Als Gesehen gilt eine Serie bei Netflix schon ab 2 Minuten.

Weiterer Netflix-Rekord: Das Damengambit

„Das Damengambit“ erzählt die Geschichte von Elizabeth Harmon, die im Waisenhaus ihre Liebe zum Schach entdeckt. Bald schon tritt sie in Turnieren an und ist zunächst in der Lage, ihre Gegner problemlos zu schlagen. Diese Serie wurde laut Netflix in 28 Tagen 62 Millionen gesehen.

Disney+ entwickelt Percy Jackson-Serie

Nachden beiden Percy Jackson aus den Jahren 2010 und 2013 und ersten Nachrichten zu einer möglichen Serie, gibt es Neuigkeiten. Die Frau vom Autor der Reihe, Rick Riordan, verkündete auf Twitter, dass das Pilotskript abgeben wurde, wann mit der Serie zurechnen ist, ist noch unklar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.