How to Sell Drugs Online (Fast): Wie gut ist die 2. Staffel?

Am 21. Juli kam die 2. Staffel von “How to Sell Drugs Online (Fast)” auf Netflix raus. Die Staffel umfasst 6 Folgen und kommt mit allen neuen und alten Handlungssträngen um die Ecke. Die erste Staffel von How to Sell Drugs Online (Fast) kam richtig gut an.

Worum geht es in How to Sell Drugs Online (Fast)?

Die Serie handelt von einem Jugendlichen, der aus seinem Kinderzimmer heraus mit seinem besten Freund Europas größten Online-Drogenversand gründet, um die Liebe seines Lebens zurückzugewinnen. Dabei stößt er allerdings auf Gefahren und Situationen, in denen er machtlos ist.

Wie ist die 2. Staffel?

Die erste Staffel fand ich richtig gut und war sehr gespannt auf die zweite Staffel von How to Sell Drugs Online (Fast). Wie es mit der Beziehung zwischen Moritz (Maximilian Mundt) und Lisa (Lena Klenke) weitergeht. Auch wie es mit seinem Online-Drogenversand weitergeht. Neben Lenny (Danilo Kamperidis) ist jetzt auch Daniel (Damian Hardung) mit im Drogengeschäft. In der zweiten Staffel hat Moritz, zutun seine Beziehung mit Lisa und sein Geschäft unter einen Hut zubringen. Nebenbei wird er auch von den Behörden gesucht, was nur am Rande erzählt wird. Die Behörden sind aber keine Bedrohung. Die größeren Probleme der drei sind die Holländer, ihre Geschäftspartner. Eine weitere Gefahr ist die Familie von Buba.

Für mich sind die 6 Folgen mit sehr vielen Handlungsverläufen vollgestopft. Handlungen ändern sehr schnell hin und her. Es wird sich nicht auf eine gerade Handlung verlassen, z. B. die Story mit dem Hund hätte man weglassen können. Durch diese verschiedenen Verläufe hat man aber mehr die Charaktere verstanden, wie sie handeln. Obwohl es sehr komödiantisch ist, sind alle Informationen über Bitcoins und Co richtig.

Das Ende ist sehr komisch, man erfährt nicht, wie Moritz geschnappt wurde oder was genau mit den anderen ist. Vielleicht wird es offen gehalten, um noch eine weitere Staffel zu bringen. Möglich wäre es, weil noch viele Fragen ungeklärt bleiben. Zu How to Sell Drugs Online (Fast) ist zu sagen, die erste Staffel hat mir aufgrund der Handlung besser gefallen. Die zweite Staffel ist aber nicht schlecht. Ihr könnt euch beide Staffeln bei Netflix reinziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.