Serien im Streaming (KW 12) – Wochenstarts

Netflix, Prime Video & Disney+ veröffentlichen regelmäßig neue Content. Wir fassen für euch die aktuellen Serienstart der Woche zusammen und stellen sie euch vor.

DOTA: Dragon’s Blood 

25. März – Staffel 1 – Netflix

Diese mitreißende Fantasy-Serie erzählt die Geschichte des berühmten Drachenritters Davion, der sich geschworen hat, das schreckliche Übel auf der ganzen Welt auszumerzen. Nach Begegnungen mit einem mächtigen, uralten Eldwurm und der noblen Prinzessin Mirana, die selbst in eigener geheimer Mission unterwegs ist, wird Davion in Ereignisse verwickelt, die alles überschreiten, was er sich je hätte vorstellen können.

Mighty Ducks: Game Changer

26. März – Staffel 1 – Disney+

Einst waren die Mighty Ducks aus Minnesota ein Jugendeishockeyteam bestehend aus einem Haufen rauflustiger Außenseiter, doch mittlerweile sind sie zu einer erfolgreichen und höchst professionellen Mannschaft geworden. Damit einhergehend kamen die Schattenseiten des Jugendsports: Eltern, die wahnsinnigen Druck ausüben, sowie Kinder, die sich zu früh spezialisieren und denen mit 12 Jahren nahegelegt wird aufzuhören, wenn sich keine Profikarriere abzeichnet. Als der 12-jährige Evan Morrow kurzerhand aus dem Team geworfen wird, in welchem er nahezu sein ganze Leben lang gespielt hat, ist er todunglücklich.

Invincible

26. März – Staffel 1 – Prime Video

Mark Grayson ist ein ganz normaler Teenager. Bis auf die Tatsache, dass sein Vater der mächtigste Superheld des Planeten ist. Kurz nach seinem 17. Geburtstag entwickelt Mark seine eigenen Fähigkeiten und wird von seinem Vater ausgebildet.

Godfather of Harlem

26. März – Staffel 1 – Disney+

Die Serie basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt die Geschichte vom Gangsterboss Bumpy Johnson, der Anfang der 1960er nach zehn Jahren aus dem Gefängnis frei kommt und feststellt, dass seine Nachbarschaft ein Schatten ihrer Selbst ist. Die Straßen sind in der Hand der italienischen Mafia und Bumpy legt sich mit der Genovese-Familie an, um die Kontrolle wieder zu erlangen.

La Templanza 

26. März – Staffel 1 – Prime Video

Das spanische Amazon Prime Original „La Templanza“ handelt von einer dramatischen Liebesgeschichte, die sich in den 1860er-Jahren in Mexiko, Kuba, London und Spanien abspielt. Dabei basiert das Ganze auf dem gleichnamigen Beststeller von María Dueñas.

Inside Pixar 

26. März – Disney+

Eine Dokumentationsreihe voller persönlicher Geschichten und Filmhintergründen, die einen exklusiven Einblick in die Personen, die Kunstfertigkeit und die Kultur der Pixar Animation Studios gewährt.

The Magicians

26. März – Staffel 5 – Prime Video

Quentin Coldwaters Alltag ist eher trist und grau. Regelmäßig flüchtet sich der Außenseiter in die aufregende Welt seiner geliebten Fantasy-Romane. Doch findet er sich eines Tages plötzlich in seinem eigenen, ganz realen Abenteuer wieder, als er über ein geheimnisvolles College stolpert, in dem junge Menschen zu Magiern ausgebildet werden. Dort findet Quentin auch heraus, dass in ihm selbst magische Fähigkeiten schlummern, die nur darauf warten, entfesselt zu werden.

My Name is Earl 

My Name is Earl 

26. März – Staffel 1-4 – Disney+

Als Serienheld ist Earl Hickey eigentlich untragbar – das durchtriebene Schlitzohr haut seine Mitmenschen übers Ohr, wo es nur geht: Er bereichert sich, indem er einer Einbeinigen das Auto klaut, er lügt seine Nächsten an, indem er der Freundin seinen Tod vorgaukelt, und en passant zerstört er die politische Karriere seines Vaters. Als Earl dann jedoch innerhalb weniger Minuten in einer Lotterie ein Vermögen gewinnt und zugleich von einem Auto überfahren wird, gerät er ins Grübeln. Earl realisiert, dass er vom Schicksal für seine Missetaten bestraft wird, und beschliesst, sein Leben dramatisch umzukrempeln: Auf einer Liste führt er alle Schandtaten auf, die er zeitlebens begangen hat – um eine nach der anderen wiedergutzumachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.