Trailer: Tod auf dem Nil (2020)

Nach “Mord im Orient-Express” kommt jetzt die Neuverfilmung von “Tod auf dem Nil” am 22. Oktober in die Kinos. Kenneth Branagh spielt wieder die Rolle des Hercule Poirot.

Worum geht es in Tod auf dem Nil?

Fast jeder auf der S.S.Karnak, die den Nil befährt, hat einen Grund, die Erbin Linnet Ridgeway tot sehen zu wollen. Ihr Schmuck wird von der älteren Frau van Schuyler begehrt, ihr Dienstmädchen ist verärgert, weil Linnet ihr keine versprochene Mitgift geben will, die Schriftstellerin Salome Otterbourne steht vor einer Verleumdungsklage von Linnet, Salomes Tochter Rosalie will ihre Mutter schützen, der Amerikaner Andrew Pennington hat der Familie Ridgeway etwas unterschlagen, und die ehemalige Freundin Jacqueline de Bellefort ist verärgert, dass Linnet ihr ihren Verlobten Simon gestohlen hat. Der belgische Spürhund Hercule Poirot muss das Geheimnis lüften, als Linnet (und einige der anderen) tot auftaucht.

Der Trailer verrät nicht viel von den Charakteren, nur von der Thematik. In 2 Minuten wird richtig Spannung erzeugt. Wie stark sich die Neuverfilmung von Tod auf dem Nil an dem Originalfilm aus 1978 hält, ist nicht ersichtlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.